Auch ein Tässchen Lebensbaum-Tee?

Winterzeit ist Teezeit! Es gibt doch nichts Schöneres als nach einem Tag in Nässe und Kälte in das wohlig warme Zuhause zu kommen und erstmal bei einer Tasse Tee zu entspannen. Oder man beginnt, wie ich, den Tag gleich mit einem Tässchen. Das wärmt von Innen und tut einfach gut.

Doch leider - wie bei so vielen Dingen - ist Tee nicht gleich Tee. Oftmals von Pestiziden belastet oder von ungerecht behandelten oder bezahlten Arbeitern geerntet, kommt für mich nicht jeder Tee in Frage.

Im November ist mein Vater dann auf die Marke Lebensbaum gestoßen. Lebensbaum verkauft Kaffee, Gewürze und natürlich Tee. Nach einiger Recherche kam ans Licht: die Marke ist doch zu gut um wahr zu sein! Sie ist Bio.-, Demeter-, und Fairtradezertifiziert, auf Nachhaltigkeit bedacht und beschäftigt ihre Arbeiter unter fairen Bedingungen.

Und weil ich so auf Adventskalender stehe, musste, nachdem wir ihn im Alnatura in Kaiserslauter entdeckt haben, natürlich ein Adventkalender von Lebensbaum her.


Der Kalender präsentiert sich in einem kleinen Häuschen aus Papier, das sich an die Wand hängen lässt. Somit kann ich jeden Tag einen der Tees ausprobieren. Super Idee und macht sich wirklich gut an der Wand!

Ich brauchte mit den Tees jedoch etwas Eingewöhnungszeit. Seit mehreren Monat trinke ich meinen Tee nun schon ohne Zucker. Dennoch bin ich immer noch die geschmacklich sehr dominanten "normalen" Tees aus dem Supermarkt gewöhnt. Da kommt Lebensbaum schon ganz anders daher. Der Geschmack ist viel milder und zarter. Die aufgedruckten Geschmackssorten erkennt man nicht sofort. 
Die Kräutertees finde ich deshalb alle sehr ähnlich. Lecker! Aber eben ohne großartige Unterschiede. Aber vielleicht muss sich mein Gaumen auch einfach wieder an einen "normalen" Geschmack gewöhnen...

Bei den Chaitees - die ich ohnehin liebe und gerne mit Soja-, Reis-, oder Hafemilch trinke - schmeckt man schon mehr einen Unterschied. Mein bisheriger Favorit: Schoko Chai Tee - Schokoladig mit Chilinote! 

Aber noch ist mein Adventskalender noch nicht leergetrunken. Einige Tassen habe ich bis Weihnachten noch vor mir und darauf freue ich mich schon! 

Danach kann ich mir dann meinen Lieblingstee (Preise im Handel zwischen 3€ und 4€) nachkaufen - ob es wohl Schoko Chai bleibt? 

Grüne Grüße,
Anna

Kommentare

Folge uns bei Instagram


Beliebte Posts