Drei Möglichkeiten um Gläser zu verwenden

Hallo ihr Lieben,
im heutigen Blogpost geht es um Gläser. Schraubgläser, Marmeladengläser oder auch Einmachgläser. Denn wer einmal die Vorzüge dieser Gläser erkannt hat, wird nie wieder ohne sein wollen. Hier also meine liebsten Verwendungen...

1. In erster Linie benutze ich Gläser zum Aufbewahren. In meinem Lebensmittelschrank ist fast kein Lebensmittel nicht im Glas. Ich achte beim Einkaufen besonders darauf, so wenig wie möglich in Plastik zu verpacken. Und alles das ich in Papier einkaufe wie Mehl, Zucker, Haferflocken, Nudeln und so weiter fülle ich dann in die Gläser um. Zum einen ist das viel "sauberer" als die offenen Papiertüten, zum anderen sieht es nicht nur ordentlicher aus, sondern ist auch für mich deutlich entspannter, da ich immer sehen kann was in den Gläsern ist. Außerdem kann ich meine Gläser auch gut mit Lebensmitteln aus Unverpackt Läden befüllen.




2. Gläser to go. Jeden Tag fülle ich mein Müsli in ein Glas und nehme es mit zur Arbeit. Ich kann mir keine bessere Form zum Transportieren vorstellen. Es läuft nichts aus, so ein Marmeladenglas hat die perfekte Größe und schön sieht es auch noch aus. Aber auch Smoothies oder andere Getränke lassen sich so abfüllen. Gerade haben wir das bei einem Kaffee to go ausprobiert und es ging wunderbar.






3. Lebensmittel einfrieren. Ich dachte früher auch immer, dass man nur in Plastik einfrieren kann. Stimmt aber nicht. Gläser eignen sich dafür auch sehr gut. Man darf die Gläser nur nicht ganz bis oben befüllen, sonst platzen sie.
Und im Übrigen, das alte "Einmachen" wird ja auch in Gläsern gemacht ;)



Falls ihr noch andere Verwendungen für Glas habt könnt ihr uns das gerne sagen, wir freuen uns immer über neue Varianten.
Eure Charlotte

Kommentare

Folge uns bei Instagram


Beliebte Posts