Alles rund um Kokosöl

Hallo ihr Lieben,
im heutigen Blogpost möchte ich euch meine liebsten Anwendungen von Kokosöl zeigen. Kokosöl ist für mich ein must-have im Badezimmer. 



1) Abschminken: Jedes noch so hartnäckige Makeup lässt sich damit super einfach entfernen. Am besten die Haut vorher nass machen und anschließend mit einem Tuch, Waschlappen oder Konjacschwamm nochmal über die Haut gehen

2) Augencreme: es gibt ja viele gute Augenpflege im Naturkosmetik Bereich, aber Kokosöl hat den selben Effekt. Einfach ein kleines bisschen um die Augen tupfen, dabei aber darauf achten, dass es nicht zu sehr in die Augen kommt, sonst bildet sich ein leichter Film im Auge

3) Ölziehen: darüber habe ich bereits in einem Blogpost geschrieben. Ölziehen mache ich jetzt nicht täglich, aber wenn dann nehme ich etwa einen Teelöffel Kokosöl und "ziehe" es etwa 20 Minuten durch meinen Mund. Achtung: das Öl anschließend im Müll entsorgen und nicht ins Waschbecken und vorallem nicht schlucken, da mit dem Öl auch die Giftstoffe den Körper verlassen

4) Haarmaske: da ich eine sehr empfindliche Kopfhaut habe, gebe ich etwa ein mal die Woche reines Kokosöl direkt auf die Kopfhaut und massiere es gründlich ein. Das ganze lasse ich über Nacht einwirken. Am nächsten Morgen wasche ich ganz normal meine Haare und spüle sie anschließend mit Apfelessig aus. Die Haare sind danach super weich und glänzen

5) Bei leichten Hautzeizungen: Wenn ich irgendwo eine kleine Stelle habe die trocken ist oder brennt oder ich eine Schürfwunde habe, dann gebe ich da Kokosöl drauf. Kleine Wehwehchen gehen meistens gut weg. Das hilft auch bei leichtem Sonnenbrand. Gibt man Lavendel oder andere Öle dazu ergibt das je nach Öl einen noch besseren Effekt

6) Deo: Seit einigen Tagen benutze ich als Deo reines Kokosöl welches, ich nach dem Duschen auf meine Achseln einmassiere.  Das ganze funktioniert bei mir ziemlich gut. 

Buchtipp: Weitere Tipps rund um das Kokosöl könnt ihr im Buch "Natural Beauty" von Lucy Bee lesen. Ein wirklich tolles Buch! 

Das waren meine liebsten Anwendungen von Kokosöl, eins möchte ich dennoch sagen. So toll Kokosöl auch ist, sollte man immer auf Bio Qualität achten und ab und zu mal ein heimisches Öl verwenden, da Kokosöl einen weiten Transportweg hat. 
Wie verwendet ihr Kokosöl?
Eure Charlotte

Kommentare

Folge uns bei Instagram


Beliebte Posts