Abendroutine

Letzte Woche konntet ihr den perfekten Start in den Tag lesen. Heute kommt mein Teil dran, bei dem ich euch zeige wie ich den Tag beende.


Ich beginne bei dem Moment, bei dem ich mich entschließe ins Bett zu gehen. Meistens schaue ich vorher noch ein wenig Fernseh.
Als erstes gehe ich in mein Zimmer, ziehe meinen Schmuck aus und öffne das Fenster. Denn es gibt nichts besseres als frische Luft zum Einschlafen zu haben.

Dann gehe ich ins Bad. Hier kommen meine ersten Produkte zum Einsatz. Ich beginne damit dass ich mein Gesicht anfeuchte und mit Jojobaöl meine Mascara entferne.  Anschließend kommt mein neues Reinigungs Gel von i+m Berlin an die Reihe. Ich mag es total gerne und man bekommt sein Gesicht auch wirklich sehr gut sauber. Mit dem Konjacschwamm nehme ich die letzten Produktreste von meinem Gesicht.



Anschließend Creme ich meine Augen genauso wie Anna mit dem Augenbalsam von i+m Berlin ein. Das bleibt auch die einzige Creme. Ich habe mir abgewöhnt mein Gesicht abends einzucremen , da die Haut über Nacht auf Hochtouren arbeitet und ohne Creme direkt an der "puren Haut" arbeiten kann. Lediglich meine unreinen Stellen behandelt ich mit einer speziellen Akne Creme.



Danach putze ich mir meine Zähne mit meiner Bambuszahnbürste. Ich achte bei meiner Zahnbürste aber stehts darauf dass sich komplett kompostierbar ist. Viele Anbieter benutzen nämlich Nylon Borsten und sind nicht immer vollständig kompostierbar. An Zahncreme  benutze ich immer etwas anderes. Mal die von Lavera oder Sante, Zahnputztabletten oder was ich als nächstes probieren will ist eine feste Zahncreme am Stil.  Zahnseide benutze ich natürlich auch noch. Hier muss ich aber zu einer herkömmlichen zurückgreifen. Da ich einen Retainer an meinen unteren Zähnen habe, brauche ich eine spezielle Zahnseide die es leider nur aus Plastik gibt.


Danach ziehe ich mir meinen Schlafanzug an. Hier habe ich zurzeit nur gewöhnliche Schlafanzüge. Wer auch da eine nachhaltige Variante habe möchte kann bei Kleiderkreisel schauen. Die Auswahl dort ist super groß. Oder aber ihr schaut bei den fairtrade Marken vorbei.



Meine Haare muss ich immer kämmen bevor ich zu Bett gehe. Anschließend noch Lippenpflege und Handcreme auftragen und nun kann es endlich ins Bett gehen. Ich schlafe in der Regel etwa 7,5 bis 8 Stunden in der Nacht und brauche diese Zeit auch.




Wie sieht eure Abendroutine aus und habt ihr eine besondere Gewohnheit?
Eure Charlotte

Kommentare

Beliebte Posts