Wir testen! Dr. Hauschka Pflegeserie



Seit etwa 2 Wochen teste ich nun schon die Pflegeserie für fettige, unreine Haut von Dr. Hauschka. Heute möchte ich euch diese vorstellen und euch meine Meinung dazu geben…

Gekauft habe ich das Set „Gesichtspflege klärend“ das Dr. Hauschka so anbietet, enthalten sind:
1 mal die Gesichtswaschcreme, das klärende Gesichtstonikum, das Gesichtsöl, die Melissen Tagespflege, das Gesichtsdampfbad, die Revitalisierende Gesichtsmaske und schließlich die Reinigungsmaske zum selbst anrühren.
Gekostet hat das komplette Set 12,50 €. Ein sehr günstiger Preis, wie ich finde, wenn man überlegt, dass jedes einzelne Pröbchen zwischen 2 und 3 € kostet. Ich habe das Set um die Reinigungsmilch und das Nachtserum ergänzt, da ich einmal komplett jeden Pflegeschritt mit Hauschka Produkten testen wollte.
Meine Haut neigt zur Zeit stark zu Unreinheiten, mit einer besonders in der T-Zone fettigen Haut. Keine besonders angenehme Kombination leider, deshalb war ich sehr gespannt wie die Produkte sind.

Nun aber zu meiner Meinung:
Als Erstes muss ich sagen, dass ich den Geruch der Produkte sehr angenehm finde, sehr leicht und natürlich. 
Von der Reinigungsmilch war ich sofort angetan. Sie reinigt die Haut sehr sanft (ich muss dazu sagen, dass ich vorher meine wasserfeste Mascara separat entfernen muss) und hinterlässt ein angenehmes, gepflegten Hautgefühl. 
Das Gesichtstonikum verwende ich nur morgens, da ich es so angenehmer finde, aber auch dieses mag ich wirklich sehr. 
Die Waschcreme finde ich ganz gut, bin mir nur nicht sicher ob ich es mir auch in der Originalgröße kaufen würde, da es mich nicht ganz überzeugt, es riecht von allen Produkten am muffigsten, und hat eine merkwürdige Konsistenz, fast schon wie ein Peeling. 
Das Gesichtsöl hat mich sehr positiv überrascht, denn man denkt ja immer das man fettige Haut nicht mit Öl pflegen soll, doch oftmals ist genau das Gegenteil der Fall. Fettige Haut ist oft ein Zeichen, dass die Haut aus dem Gleichgewicht gekommen ist. Ich bin daher sehr positiv angetan. 
Die Melissen Tagespflege finde ich ganz angenehm, hätte mir aber einen matteren Effekt gewünscht. Von beiden Masken bin ich auch begeistert, die Revitalisierende Maske benutze ich morgens unter der Tagespflege, so empfiehlt es Hauschka bei akuten Hautunreinheiten. Und bei der Maske zum Anrühren finde ich, dass man schon am nächsten Tag eine minimale Verbesserung sieht. 
Das Dampfbad finde ich auch sehr angenehm, generell sind Dampfbäder bei Unreinheiten sehr zu empfehlen, da sich so die Poren öffnen und Unreinheiten besser behandelt werden können. Das Dampfbad hilft zusätzlich die Unreinheiten schneller abklingen zu lassen.
Wie ihr sehen könnt, bin ich sehr begeistert von den Produkten von Dr.Hauschka. Ich werden mir definitiv einige Produkte in der Originalgröße holen.

Eure Charlotte