Wir testen! Alverde Hitzeschutzspray

Hallo zusammen,
heute haben wir eine kleine Review über das Hitzeschutzspay von Alverde für euch!
Wenn man sich entscheidet, seine Produkte auf Naturkosmetik umzustellen, wird man bei manchen Produkten merken, dass es sie ohne Silikonöl, hormonell wirksamen Stoffe oder ähnlichem nicht gibt. So auch mit Hitzeschutz. Es ist sogut wie unmöglich im Drogeriebereich ein gutes Hitzeschutzspay zu finden. Mit Hitzeschutz ist es so, entweder man benutzt es weil man es für wichtig erachtet, seinen Haaren einen guten Schutz zu bieten, oder man findet es unnötig. Ich gehöre zu denen, die Hitzeschutz als wichtig erachten.
Nun aber zum Produkt:
Alverde brachte vor ca. 2-3 Wochen das 5 in 1 Hitzeschutzspray auf den Markt. 5 in 1 bedeutet, dass fünf gute Eigenschaften und Anwendungen in einem Produkt stecken. Da hätten wir zum einen, den Hitzeschutz, feuchtigkeitspendend, Glanz gebend, Spliss vorbeugend und eine Anti-Elektisierung der Haare. Klingt ja schonmal gut, nun aber zu meiner Erfahrung.
Vor Gebrauch muss man das Produkt schütteln, damit die Phasen sich verbinden können. Und nun einfach in die handtuchtrockenen Haare geben, und danach wie gewohnt Stylen. Der Geruch ist extrem lecker, es riecht nach Zitrone, Papaya und etwas Vanille. Natürlich sieht man von dem Hitzeschutz nichts im Haar, demnach kann ich auch nicht genau sagen, ob es nun wirklich meine Haare vor Hitze schützt. Dies ist eine langzeit Beobachtung, wobei hier sehr viele Faktoren zu berücksichtigen sind
. Ich finde nur, dass wenn man das Produkt zu nach an den Ansatz sprüht und zu viel verwendet, können die Haare schnell fettig aussehen. also Vorsicht! Alles in allem mag ich das Produkt sehr und bin froh dass Alverde dies nun in sein Sortiment aufgenommen hat.
Preis: 2,95 € Inhalt: 50 ml

Eure Charlotte

Kommentare

Beliebte Posts