Jojobaöl zum Abschminken

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch mein liebstes Abschminkprodukt vorstellen. Vor einiger Zeit bin ich auf Jojobaöl gestoßen. Für mich ist das Abschminken genauso wichtig wie das Zähne putzen.  Seit der Umstellung auf Naturkosmetik suche ich die für mich perfekte Routine und die passenden Produkte. Man kann viele tolle Produkte kaufen, jedoch gehen die ziemlich ins Geld. Durch ein Video bin ich dann auf Jojobaöl gestoßen.  Habe mich Informiert und nutze es seit dem täglich.

Hier ein paar Infos zu Jojobaöl:
- genaugenommen ist es gar kein Öl, sondern zählt eigentlich zu den Wachsen
- das Öl ähnelt dem der Haut, daher kann man die Haut etwas austricksen. Die Haut fettet dann weniger schnell nach, da sie merkt, dass sie genug Feuchtigkeit hat
- es lindert Entzündungen und ist daher auch bei Akne ein tolles Produkt
- jeder Hauttyp kann das Jojobaöl verwenden


Und wie verwendet man es?
Ich mach es immer so: Wattepad nass machen, 3-5 Tropfen Jojobaöl drauf geben, die bereits angefeuchtete Haut damit abschminken. Die Augenpartie als letztes abschminken, da ihr sonst alles auf der Haut verteilt. Anschließend mit Wasser die Haut abwaschen. Fertig.
Als Zusatz verwende ich im Winter auf der feuchten Haut einen Tropfen Jojobaöl und massiere es schön in die Haut ein. Das Gleiche mache ich auch morgens. Nur nicht zu viel nehmen, sonst glänzt die Haut sehr!

Kaufen könnt ihr es für etwa 10 Euro im Bioladen oder bei Müller.



Kennt ihr Jojobaöl schon? Wie verwendet ihr es?

Liebe Grüße Charlotte

Kommentare

Beliebte Posts