Der Unverpackt Laden - so geht's!

In vielen großen Städten gibt es mittlerweile Läden mit unverpackter Ware. Das Sortiment besteht meistens aus Trockenwaren wie Nüsse, Nudeln, Bohnen etc., flüssigen Produkten wie Öle und Essig  und unverpackte Non-Food Produkte wie Seifen, feste Shampoos oder Ähnliches. Damit der erste Einkauf in einem solchen Unverpackt-Laden ein voller Erfolg wird, gibt es heute mal ein paar Tipps und Tricks.

_Die Vorbereitung_
Vorbereitung ist beim Einkauf in einem Unverpackt Laden das Wichtigste. Man braucht leere und saubere!! Behälter, um die Produkte abzufüllen. Das können entweder alte Gläser, alte Tupperware oder einfache Stoffbeutel sein. Was man eben so daheim hat und was sich gut befüllen und transportieren lässt.
Wer nichts davon zuhause hat, kann trotzdem in einem Unverpackt Laden einkaufen. Die Läden selbst verkaufen oft sehr schöne Gläser und Beutel, die man dann für den zukünftigen Einkauf nutzen kann.

 _Der Einkauf_
In allen Unverpackt Läden die ich bis jetzt besucht habe, funktioniert der Einkauf nach dem selben Prinzip: die Behälter (auch die Beutel) werden leer!! gewogen. Das Gewicht wird dann entweder auf einem Zettel ausgedruckt, oder man notiert sich das Gewicht mit einem Stift auf dem Glas. Nachdem das Leergewicht ermittelt ist, steht dem Abfüllen nichts mehr im Wege. Meistens befinden sich die Trockenwaren in durchsichtigen Behältern. Man hält einfach den Beutel/das Glas unter den Behältern und betätigt einen Hebel, sodass die Trockenwaren aus dem Behälter in die Beutel/Gläser fällt. Somit kann man sich ganz individuell entscheiden, wieviel Gramm man von welchem Produkt haben möchte.

Unverpackt Landau
Die anderen Produkte wie Seifen oder Ähnliches haben meist feste Stückpreise und müssen nicht gewogen werden. Doch auch hier empfiehlt es sich eine kleinen Behälter mitzubringen!

Auswahl bei Eddie's - Unverpackt Einkaufen

_Das Bezahlen_
Bezahlen lässt sich nun ganz einfach: an der Kasse wird der mitgebrachte Behälter nochmal gewogen und das Leergewicht abgezogen. So zahlt man wirklich nur das eigentliche Produkte!

Einkauf bei "Eddie's-Unverpackt Einkaufen"

Die Vorteile der Unverpackt Läden sind ganz klar: man Produziert keinen Müll! Alle Behälter kommen von Zuhause und gehen wieder mit zurück. Zudem sind viele der Produkte in Bioqualität vorhanden. Da die meisten Unverpackt Läden auch Seife, Shampoo oder Zahnputztabletten führen, bekommt man oftmals fast alles für den Alltag. Man kann sehr gut auf Vorrat einkaufen, da viele Produkte nicht verderblich sind. Nur frische Ware gibt es nur in den wenigsten Unverpackt Läden (zum Beispiel in Saarbrücken)

Hier noch ein kleiner Überblick über Unverpackt Läden, die wir bereits besucht haben (und über die wir auch schon gebloggt haben oder es noch vorhaben)

Annas Unverpacktes
Inh. Anna WahalaLadenburger Str. 3769120 Heidelberg

Eddie's - Verpackungsfrei Einkaufen
Eduard Justus
Germaniastr. 5968199 Mannheim

Unverpackt Saarbrücken
Bruchwiesenstr. 6
66111 Saarbrücken

Unverpackt Landau

Kronstraße 34
76829 Landau

Allerdings gibt es bereits in ganz Deutschland in vielen Städten unverpackt Läden. Schaut einfach mal auf dieser Karte nach dem nächsten Laden in eurer Nähe! Wir planen aber auf jeden Fall noch einen Besuch in den Unverpackt Läden in München und natürlich in Berlin.


Viel Spaß beim nächsten unverpackten Einkauf!
Grüne Grüße
Anna


Kommentare

Beliebte Posts